Ansicht
haus der frauenAktivitäten


Home

Aktuelles

Über uns

Kontakt

Anreise

Angebote

Verein
Entstehung und
Auftrag

Vorstand und Beirat
Bausteinaktion

Shop

Links

Kloster
St. Gabriel


Impressionen

Impressum


2014
formgeben


f


Eine Oase der Erholung und Bildung

Erholungs- und Bildungszentrum
Entstehung und Auftrag

Unter dem Namen Wir für das Haus der Frauen engagiert sich der 2004 gegründete Verein für das Haus der Frauen – Erholungs- und Bildungszentrum in St. Johann bei Herberstein.

Ursprünglich wurde er als Verein zur Erhaltung, Renovierung, Revitalisierung und Attraktivierung des Hauses der Frauen in
St. Johann bei Herberstein
von Haus-der-Frauen-Leiterin Magistra Anna Pfleger MBA und dem früheren Bezirkshauptmann Wirkl. HR. Dr. Josef Kogler initiiert, um sich für den Weiterbestand dieses Hauses einzusetzen und die lang erstrebte Generalsanierung des ehemaligen Klosters realisieren zu können.

Die Solidarität zur Erhaltung dieser diözesanen Einrichtung war überwältigend – Unterstützung kam nicht nur von der Katholischen Frauenbewegung Steiermark und unzähligen Frauen und Männern der Region, sondern auch von Menschen weit über die Landesgrenzen hinaus. Innerhalb weniger Monate hatte der Verein bereits mehr als tausend Mitglieder.

Seit Mai 2007 ist das generalsanierte Haus wiedereröffnet. Nach der Erfüllung des Vereinszwecks der Renovierung ist nun die „Mitwirkung bei der Weiterführung dieses Bildungshauses der Diözese Graz-Seckau als Zentrum für Erholung, Bildung und Spiritualität und die Förderung der Ausrichtung und Nutzung dieses inhaltlich eng mit der kfb verbundenen diözesanen Bildungshauses nach Grundsätzen sozialer und karitativer Mildtätigkeit“ Hauptaufgabe des Vereins.

Um dafür Unterstützung zu erhalten, ergeht an Sie/Dich die Bitte, dem Verein beizutreten.
Als Mitgliedsbeitrag werden € 10,00 pro Jahr erbeten. Sollte Ihnen/Dir das nicht möglich sein, sind wir auch dankbar, wenn durch den Beitritt die Solidarität und Loyalität mit dem Vereinszweck ideell, ohne finanziellen Beitrag, bekundet wird. Das kann beispielsweise durch Bewerbung unserer Veranstaltungen oder den Bezug unserer Bausteinartikel geschehen.

Download Beitrittserklärung


Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte
Magistra Barbara Hatzl
Geschäftsführerin des Vereins Wir für das Haus der Frauen
8222 St. Johann bei Herberstein 7
Tel. 0676 / 880 15 149
Mail: bausteinaktion@hausderfrauen.at

Der Verein ist dankbar für jede finanzielle Unterstützung:
Konto: Wir für das Haus der Frauen, IBAN: AT223828501106002711
Raiffeisenbank Pischelsdorf-Stubenberg, BIC:  RZSTAT2G285



Haus der Frauen – Erholungs- und Bildungszentrum, A-8222 St. Johann bei Herberstein 7
Telefon: 0043 (0) 3113/2207, Fax: 0043 (0) 3113 2207-24, kontakt@hausderfrauen.at, www.hausderfrauen.at
Diözese